Leere und Stolz: Die dunkle Seite der Macht hat gewonnen

Nach dem Abpfiff herrschte nur noch Leere in den schwarzgelben Köpfen. Enttäuschung und abgrundtiefe Leere. Wir waren so nah dran. Doch in der 89 Minute in Wembley hat der glatzköpfige Holländer alle schwarzgelben Träume zerstört. Und wir sind nun um eine Erfahrung reicher, auf die wir liebend gern verzichtet hätten: wir wissen nun, wie es sich anfühlt, ein Champions-League-Finale zu verlieren.
Weiterlesen

Die Reise geht zu Ende: Holt den Henkelpott nach Hause!

Lang war der Weg. So langsam wird das Benzin knapp. Es könnte aber noch genau bis zum Ziel reichen. Zumindest dann, wenn alles passt auf dem letzten Stückchen Strecke. Natürlich konnte man den Weg vorher einigermaßen abschätzen, doch da wusste man noch nicht, dass bereits die ersten Etappen nicht über erwartet holperige Autobahnen, sondern gar über steinige, ungepflasterte Bergstraßen führen würde. Weiterlesen

Mario Götze: Sang- und klanglos geht er von Bord

Seit Mittwochnachmittag steht fest: Mario Götze hat sein letztes Spiel, oder besser: seine letzten 14 Minuten für seinen aktuellen Arbeitgeber im CL-Rückspiel gegen Real Madrid absolviert. Keine weitere Minute wird dazu kommen, sein wieder aufgebrochener Muskelfaserriss verhindert einen Einsatz im Champions-League-Finale gegen seinen künftigen Arbeitgeber. Statt einen furiosen Schlusspunkt unter seine Zeit in Dortmund zu setzen, wie er es sich selbst erhofft hatte, geht er als Geächteter. Und er geht unspektakulär – eigentlich untypisch für den begnadeten Techniker, bei dem eigentlich selten mal irgendetwas unspektakulär war. Weiterlesen

Ärgerliche Niederlage gegen Hoffenheim: BVB versemmelt Saisonabschluss

Nach dem Spiel war die Stimmung gedrückt. Feierstimmung vor dem Champions-League-Finale gegen die Bayern wollte zuerst nicht aufkommen, als die Mannschaft zur Südtribüne getrottet kam. Dann aber doch, fast trotzig, der Gesang von der Süd: „Zieht den Bayern die Lederhosen aus!“ Eigentlich ist Hoffenheim doch egal. Auch wenn es kein tolles Gefühl ist, wenn ausgerechnet der BVB – der wohl mit Abstand am aggressivsten gegen das „Projekt“ protestiert hat, es nicht schafft, diesen Drecksverein in Liga zwei zu schießen. Weiterlesen

Das letzte Spiel vor Wembley: BVB empfängt Hoffenheim

Wo ist nur die Saison geblieben? Gefühlt war es erst gestern, als der BVB als frisch gebackener Doublesieger zuhause gegen Werder Bremen die Saison eröffnet hat. Den Pokal und die Schale sind die Schwarzgelben mittlerweile wieder los, dafür könnte am Ende ein anderer Pott warten, der mit den großen Ohren. Doch vorher wartet noch die letzte Aufgabe in dieser Bundesliga-Saison. Der Hoffenheimer Traditionsverein kommt zu Besuch und möchte ausgerechnet in Dortmund den drohenden Abstieg in die zweite Liga verhindern. Weiterlesen

BVB in Wolfsburg: War was?

Das vorletzte Bundesliga-Wochenende ist zu Ende gegangen ohne dass irgendetwas sonderlich Spannendes passiert wäre. Die finale Entscheidung im Abstiegskampf ist auf den letzten Spieltag vertagt, in München feierte man eine routinierte Meisterfeier, die fein säuberlich frei von jeglichen Emotionen gehalten wurde und zu der sich eine Handvoll Fans in der Münchner Innenstadt einfand und auch in Wolfsburg wurde Fußball gespielt. Zwar sah das, was der BVB in der ersten Halbzeit veranstaltete nicht immer danach aus, doch am Ende ging die Sache noch mal glimpflich aus. Weiterlesen

Wembley-Karten: Echte Liebe, echte Fans und echte Enttäuschung

Alea iacta est, die Stunde der Wahrheit ist vorüber. Mittlerweile hat auch der letzte Fan die Benachrichtigung erhalten, ob er zu den knapp 25.000 Glücklichen gehört, der Tickets für das Champions-League-Finale zugelost bekommen hat oder nicht. Und nun macht sich bei denen, die leer ausgegangen sind, neben der Enttäuschung, das Spiel nicht im Wembley-Stadion verfolgen zu können, auch Wut und Frustration breit. Weiterlesen

Trist, trister, Wolfsburg

Wer einmal in seinem Leben das zweifelhafte Vergnügen hatte, die Autostadt besuchen zu dürfen, wird dieser Überschrift wahrscheinlich zustimmen. Es sei denn, er war dort, um seinen brandneuen VW abzuholen und deswegen vor Vorfreude blind gegenüber den tristen Fassaden dieser Stadt. Der Spielplan will es dennoch so, dass das letzte Auswärtsspiel in der Saison 2012/13 den BVB an diesen Ort führt. Weiterlesen

Frankfurt-Fans: Dann lasse mers Xylophon halt dehaam…

Über diese skurrile Info der Fanbetreuung von Eintracht Frankfurt stolperten am Dienstag und Mittwoch nicht nur die Frankfurt-Fans: Konzert-Xylophone sind beim Auswärtsspiel in Bremen am Samstag ausdrücklich verboten. Weiterlesen

Giftige „Generalprobe“ für das CL-Finale endet unentschieden

War es wirklich eine Generalprobe für das Champions-League-Finale? Darüber kann man sich streiten, denn beide Vereine werden in Wembley sicher mit anderen Formationen auflaufen als am Samstagabend im egalsten Topspiel aller Zeiten. Sicher ist aber, dass eine ganze Menge Gift im Spiel war und dass auch schon im Vorfeld der Partie deutlich wurde, dass das – zumindest von Dortmunder Seite – meist respektvolle Verhältnis der beiden Vereine empfindlich abgekühlt ist. Weiterlesen