Bestandsaufnahme einer mäßig spannenden Saison

Eines kann man jetzt, vor dem 23. Spieltag, schon sagen: in die Geschichte eingehen als die spannendste Saison der 50-jährigen Bundesliga-Geschichte wird die Spielzeit 2012/13 wohl nicht. Ein Meisterschaftskampf wie 2001, in der ein Tor in der Nachspielzeit über Meister und Vizemeister entscheidet, erwartet den deutschen Fußballfan in diesem Mai mit einiger Sicherheit nicht. Aber auch ein Szenario wie 2007, als vor dem 32. Spieltag bis einschließlich Platz 9 alle Vereine theoretisch noch absteigen konnten, ist in diesem Jahr äußerst unwahrscheinlich. Weiterlesen

Werbeanzeigen