Buchrezension: Heimat. Zuhause im schönsten Stadion der Welt

Das Stadion ist das Allerheiligste eines Vereins. Ein fast mystischer Ort. Ein Ort, an dem man seine Freunde trifft. Ein Platz, an dem man sich als Fan zuhause fühlt. Heimat eben. Der Heimat der BVB-Fans haben Reinaldo Coddou H. Und Jan-Henrik Gruszecki nun einen umfangreichen und hochwertigen Bildband gewidmet. Weiterlesen

Advertisements

Buchrezension: Dortmunder Jungs – Unser Leben für den BVB

Natürlich gibt es schon einige Bücher, in denen Borussen (und Borussinnen) erzählen, wie und unter welchen Umständen die Liebe zum Ballspielverein erwacht ist und was sie mit dem Verein verbindet. Braucht man also ein weiteres dieser Bücher? Wer „Dortmunder Jungs“ gelesen hat, kann diese Frage eigentlich nur laut und deutlich mit „Ja“ beantworten. Denn Achim Multhaup und Felix Meininghaus haben hier ein wirklich tolles Buch auf den Markt gebracht. Weiterlesen

BVB-Fans planen Filmprojekt: Franz Jacobi und die Wiege des BVB

Borussia Dortmund ist ein Verein, der sich stark auf seine Geschichte besinnt. Den Gründungsmythos des BVB um die 18 Männer, die in einer Kneipe am Borsigplatz aus Rebellion gegen einen fußballfeindlichen katholischen Pfarrer am 19. Dezember 1909 den BV Borussia Dortmund gründeten und ihn nach einer dort ausgeschenkten Biermarke benannten, kann jeder BVB-Fan auch mit 3 Promille im Blut noch unfallfrei nacherzählen. Bücher gibt es viele zu diesem Thema. Was es noch nicht gibt, ist ein schöner Dokumentarfilm zur Gründungsgeschichte des BVB. Doch das soll sich bald ändern. Weiterlesen