Aus einer sehr guten eine überragende Saison machen

So schnell ist das Fußball-Jahr schon wieder vorbei. Doch auch in diesem Jahr wartet ganz am Ende wieder ein besonderes Highlight für alle Borussen: Berlin wird schwarzgelb, 50.000 Borussen an der Spree oder anders ausgedrückt: der BVB steht im DFB-Pokalfinale! Weiterlesen

Werbeanzeigen

Auf dem Weg zur 100.000: Die Mitgliederflut beim BVB

Wer am Freitag vor dem Hannover-Spiel mal einen Blick ins Mitgliedermagazin „Borussia“ werfen konnte und sich das Vorwort des BVB-Präsidenten Dr. Reinhard Rauball zu Gemüte führte, der stieß beim genauen Lesen auf eine zunächst mal ziemlich beeindruckende Zahl: 95.000. Weiterlesen

Dumme Niederlage, Verletzte, keine Karten: viel Frustpotenzial beim BVB

Wenn die Statistik am Ende eines Spiels fast 30 Torschüsse für deine Mannschaft aufweist und nur wenige für den Gegner, dein Team das Spiel aber trotzdem 0:2 verloren hat, dann muss man das Spiel nicht einmal gesehen haben, um zu wissen, was schief gelaufen ist. Weiterlesen

Wembley-Karten: Echte Liebe, echte Fans und echte Enttäuschung

Alea iacta est, die Stunde der Wahrheit ist vorüber. Mittlerweile hat auch der letzte Fan die Benachrichtigung erhalten, ob er zu den knapp 25.000 Glücklichen gehört, der Tickets für das Champions-League-Finale zugelost bekommen hat oder nicht. Und nun macht sich bei denen, die leer ausgegangen sind, neben der Enttäuschung, das Spiel nicht im Wembley-Stadion verfolgen zu können, auch Wut und Frustration breit. Weiterlesen

Wembley calling! BVB steht nach großem Kampf im CL-Finale

Am Schluss liegen die Nerven blank. Real Madrid führt 2:0. Und sie drängen auf das dritte Tor. Fiele es, wäre der Traum von Wembley ausgeträumt für den BVB. Die Uhr läuft. Der Schiedsrichter gibt fünf Minuten Nachspielzeit. Fünf! Ein Engländer halt. Die fünf Minuten sind längst abgelaufen. „Jetzt pfeif doch endlich ab, Mann“, brüllen wir den Fernseher an. Er schaut auf die Uhr. Pfeift immer noch nicht ab. Und dann plötzlich – wir ahnen den Schlusspfiff mehr, als dass wir ihn wirklich hören – sehen wir die Dortmunder Bank auf den Rasen laufen. Es ist überstanden. Der BVB hat die „Hölle Bernabeu“ überlebt. Weiterlesen