Ein Anflug von Vernunft?

Eine Ankündigung der Polizei NRW Anfang der Woche verwunderte die meisten und hinterließ zumindest bei vielen Fußballfans durchaus verhaltene Freude. Verhalten deswegen, weil noch nicht so ganz klar ist, wie ernst es dem Innenministerium damit ist: Die Polizeipräsenz bei Fußballspielen soll deutlich verringert werden. Weiterlesen

Advertisements

Fans und Polizei: Eine neue Dimension der Kriminalisierung

Die neue Saison ist noch keine drei Wochen alt, da kocht der alte Konflikt zwischen Fußballfans und Polizei erneut hoch – und zwar deutlich verschärfter als zuvor. Konnte man den überzogenen Einsatz in Dortmund am Sonntag beim Heimspiel gegen Braunschweig noch als Einzelfall abtun, so muss man sich spätestens nachdem am Mittwochabend eine Hundertschaft beim CL-Quali-Spiel gegen PAOK Saloniki die Schalker Nordkurve stürmte, fragen, ob nicht doch mehr dahinter steckt. Weiterlesen

Kein schöner Heimauftakt für den BVB

Nun hat man sich monatelang auf das erste Heimspiel des BVB gegen Braunschweig gefreut, doch am Ende war irgendwie alles enttäuschend. Das hatte man sich anders vorgestellt. Das Spiel, die Polizei, die Ultras – vieles trug an diesem Tag dazu bei, dass die Euphorie des Saisonbeginns erst einmal einen leichten Dämpfer erhielt. Weiterlesen

BVB in Gladbach: Winterurlaub auf dem Ponyhof

Es ist viel zu früh, als der Wecker klingelt und mich aus dem Schlaf reißt. Viel zu früh für einen Sonntagmorgen. Beim Blick aus dem Fenster bessert sich die Laune nicht: es ist grau, es ist sichtlich kalt und vom Himmel kommt etwas herab, das ziemlich körniger Regen, aber auch ziemlich nasser Schnee sein könnte. Uäääh. Weiterlesen