Warmgeschossen für Marseille?

Über Langeweile konnte sich am Samstag echt kein Besucher des Westfalenstadions beschweren. Gleich fünf Tore schenkte der BVB den bedauernswerten Freiburgern ein, spielte sich gerade in der zweiten Halbzeit, als der Gegner auch noch in Unterzahl agieren musste, in einen regelrechten Rausch. Weitaus schwieriger dürfte die Aufgabe am Dienstagabend in der Champions League werden. Zumal diese unter erschwerten Bedingungen stattfinden muss. Weiterlesen

Advertisements

Frohes neues Jahr!

Fußballfans sind wahrscheinlich die einzige Spezies auf der Welt, die gleich zwei Mal im Jahr Silvester feiert – am 31. Dezember und am letzten Spieltag. Entsprechend können wir auch zwei Mal auf das neue Jahr anstoßen. Weiterlesen

Zitat des Tages #5

„Es ist so viel Adrenalin in mir. Alle haben mir zu meinem Tor gratuliert. Dass ich mit dem Pfosten zusammengeprallt bin, habe ich gar nicht gemerkt.“

BVB-Spieler Leonardo Bittencourt, der wenige Minuten nach seiner Einwechslung gegen den SC Freiburg sein erstes Bundesligator erzielte, schmerzfrei.

BVB-Frustabbau gegen Freiburg?

Zumindest Eines ist seit Freitag, kurz nach 12, schon mal gewiss: der nächste Champions-League-Gegner des BVB heißt FC Malaga. Auch wenn man bei einer Mannschaft, die es ins Viertelfinale der Champions League geschafft hat, mit Sicherheit nicht mehr von einem „leichten“ Gegner sprechen kann, so hätte Dortmund das Los doch auch noch deutlich härter treffen können. Weiterlesen