Buchrezension: Marcel Rohr – Alex Frei, König des Strafraums

Im April 2013 hat der langjährige Kapitän der Schweizer Nationalmannschaft und ehemalige BVB-Stürmer seine aktive Karriere beim FC Basel beendet, um Sportdirektor beim FC Luzern zu werden. Schon Ende 2012 erschien eine Biografie über ihn. Herausgekommen ist das aufschlussreiche Porträt eines Vollblutfußballers, der immer polarisiert hat und bei dem zwischen Genie und Wahnsinn manchmal auch nur ein schmaler Grat lag. Weiterlesen

Werbeanzeigen